WAS BRINGT IHNEN DIE ALEXANDER-TECHNIK?

ALLGEMEINE ANWENDUNGSGEBIETE

FÜR ALEXANDER-TECHNIK

Die Alexander-Technik ist in allen Lebensbereichen und für jeden anwendbar, vorausgesetzt Sie sind bereit, Ihre Körperhaltung und Körpererfahrung verändern zu wollen.

Leiten Sie diesen Change-Prozess / Veränderungsprozess gleich ein und beginnen Sie mit mir, die Alexander-Technik kennenzulernen, (zum Kontakt-Formular).

Chronische Schmerzen, Verspannungen, Stresssymptome, Fehlhaltungen verbessern

Als ganzheitliche und nachhaltige Methode ist die Alexander-Technik ein Veränderungsprozess, Change-Prozess. 

Sie erfahren Verbesserung und Linderung bei chronischen Schmerzen wie Rückenschmerzen, Schmerzen im Nacken- und Schulterbereich. 

Aufgrund eines  veränderten Umgangs mit Ihrem Körper, lernen Sie  Ihre Gelenke weniger zu belasten, so dass sich  Gelenkschmerzen wie z.B. bei Arthrose verringern können. Sie erleben Ihren Körper verbundener und leichter. Insgesamt kann sich wieder ein psycho-physisches Wohlbefinden einstellen, Stress-Symptome verringern sich.

Sie können Folgeerscheinungen wie Fehlhaltungen, Schmerzen, Verspannungen und Stresssymptome bei allen Verrichtungen Ihres Lebens vermeiden bzw. verringern:

  • Im Beruf
    Spezielle Haltungen und Belastungen während der Arbeit können durch eine bewusste Körperhaltung erleichtert werden, wie z.B. bei Musikern, Zahnärzten, Pflegepersonal, Friseuren etc.

  • Beim Sport
    Alle Arten sportlicher Aktivität können mit Hilfe der Alexander-Technik effektiver ausgeführt werden, was in der Folge zu weniger Belastungen z.B. der Gelenke führt. Harmonische und fließende Bewegungsabläufe erhöhen die Ausdauer und den Spaß am Sport.  

  • Im Alltag
    Erleichtern Sie sich Ihren Alltag durch einen bewussten und achtsamen Umgang bei allen Aktivitäten, sei es im Haushalt, bei handwerklichen Tätigkeiten, beim Tragen und Heben.

  • Während Schwangerschaft und Stillzeit, mit Baby und Kind
    Hier verändern sich die Belastungen für Ihren Körper erheblich.
    Lernen Sie unter diesen besonderen und sich verändernden Umständen Ihren Körper bewusst auszurichten, sich durch Gewichtsveränderungen und Belastungen so zu bewegen und zu halten, dass Sie Schmerzen und Fehlhaltungen vermeiden können.
    Nutzen Sie die Alexander-Technik für einen günstigeren Umgang mit sich selbst.

Nach einer komplizierten Wirbelsäulen-Operation, die mich über Monate in den Rollstuhl zwang, musste ich wieder laufen lernen. 

Leider blieben schwere chronische muskuläre Schmerzen im Nacken- und oberen Rückenbereich zurück, die sich auch durch Einnahme starker Schmerzmedikamente nicht wesentlich lindern ließen. Verschiedene krankengymnastische und physiotherapeutische Maßnahmen besserten die Symptomatik nur wenig. Diese Beschwerden führten zusammen mit chronischen Gelenkschmerzen aufgrund einer bei mir vorliegenden Arthrose zu vielfältigen Fehl- und Schonhaltungen sowie ungelenken und unsicheren Bewegungsabläufen. Kurz: Mein Körper war völlig aus dem Gleichgewicht geraten. 

Schließlich wagte ich einen Versuch bei Martina, bei ihr wollte ich die Alexander-Technik kennenlernen.

Und hier erlebte ich eine große Überraschung: Bereits während der ersten Stunde stellte sich unter den Anleitungen und sensiblen Berührungen von Martina ein verändertes, sehr angenehmes Körpergefühl ein. Im Verlauf der weiteren Behandlungen entwickelte sich ein Gefühl der Leichtigkeit, meine Bewegungen wurden flüssiger. Ich verließ jede Stunde voller Zuversicht

Heute, nach inzwischen 15 AT-Stunden, bemerke ich, wie meine Körperwahrnehmung sich auch im Alltag stetig bessert, mir Fehlhaltungen auffallen und ich diese mit der Methode der Alexander-Technik immer häufiger korrigieren kann. Diese positiven Veränderungen entwickelten sich erstaunlicherweise ohne Anstrengung wie von selbst. Ich muss mich also nicht zu regelmäßigen Übungsstunden zwingen, sondern die günstigen Korrekturen werden von mir infolge meines  verbesserten Körperbewusstseins automatisch vorgenommen. 

Das Beste an der Alexander-Technik ist jedoch, dass sich die zunehmende körperliche Balance  auch äußerst positiv auf mein inneres Gleichgewicht auswirkt. Ich bin heiterer,  ausgeglichener und wieder zuversichtlich, dass sich meine  Beschwerden in den Griff bekommen lassen. Obgleich Rückenschmerzen noch vorhanden sind, haben sie sich inzwischen merklich gelindert. 

Ich freue mich auf jede Stunde bei Martina, sie hat eine sehr freundliche, sympathische und zugewandte Ausstrahlung und geht mit großer Feinfühligkeit und Geduld auf meine individuelle Problematik ein.

Danke, Martina.

Gisela B., 63   Biologin 

 Seit weit über 20 Jahren ist mein Rücken meine empfindliche Stelle, meistens habe ich durch gezielte Sportübungen den schmerzenden Lendenwirbelbereich ganz gut in Schach gehalten. Im Sommer 2018 war ich mit meinem Latein jedoch ziemlich am Ende, alles was normalerweise funktioniert, hat nicht mehr geholfen und deshalb habe ich sehr dankbar eine intensive Unterweisung in Alexander-Technik durch Martina in Anspruch genommen. Ich habe gleich gespürt, dass mir die Übungen wirklich gut tun und nach 10 Stunden  Alexander-Technik kann ich sagen, dass ich froh bin, mir wieder selbst helfen zu können, und ich habe sogar eine deutliche Verbesserung zum Status vor dem Kennenlernen der Alexander-Technik erreicht. 

Ich bin Martina unglaublich dankbar, dass sie mich mit der Alexander-Technik bekannt gemacht hat, ich wäre von selbst bestimmt nicht darauf gekommen, dass mir diese Technik wirklich helfen kann. 

Anke, 54    Kostümbildnerin 

 Mit der Alexander-Technik begann ich zu spüren, wie ich meinen Körper täglich „verstelle“, schnell gelang es mir, ihn an vielen Stellen wieder ins Gleichgewicht zu lassen. Jetzt genieße ich es, die Technik zu nutzen, um ihn im Ganzen, beim Sport, beim Gehen, am Schreibtisch auszurichten und damit Beschwerden zu lindern. 

Luise, 46    Business Development 

Wegen akuter Schmerzen während eines einwöchigen Berlin Besuches habe ich bei Martina intensiv mehrere Alexander-Technik Stunden genommen. Ich bin sehr beeindruckt wie sehr sich diese Arbeit in meinem Alltag auswirkt, vor allem auch in meinem Job und beim Reiten. 
Danke Martina, auch für Deine sehr einfühlsame und klar strukturierte Art, Alexander-Technik zu vermitteln und damit Beschwerden zu lindern.

                                                                                                                       Petra, 59     Unternehmerin 

ANSCHRIFT

 

Martina Deeken 

Alexander-Technik in Steglitz-Zehlendorf

Prausestraße 36-38

12203 Berlin

© Martina Deeken 2018

© Martina Deeken 2019